Sonntag, 21. Februar 2016

Throwback | RainPow - Again XD

Aloha zusammen,

so, auf den letzten Drücker hau ich in meiner Woche auch noch was raus ^^. Wer mir auf meinem eigenen Blog folgt weiß, dass ich in den letzten Wochen kaum zum Bloggen gekommen bin.
Leider fehlt mir einfach die Zeit.

Selbst meine aktuellen Nägel trag ich jetzt schon wieder beinah eine Woche (morgen ist es dann soweit) und man sieht es ihnen leider auch an. WG-Frühjahrsputz und Schlüssel auf einen Schlüsselring ziehen haben ihren Teil dazu beigetragen (nein, es wäre zu einfach, für letzteres ein Messer zu nehmen. Ich nehm immer den Daumennagel. Immer! Nicht clever, aber geht am schnellsten ^^)... Und die Tatsache, dass ich beim Laufen beinah auf die Schnauze gefallen wäre, mich grad noch halten konnte, und dabei nicht nur Lack, sondern gleich zwei Ecken Nagel rausgefatzt sind.
Yeah.
Nicht.

Sei's drum. Weiter im Text ^^.

Ich hatte diesen Monat echt ein wenig zu kämpfen. Ich konnte mich nämlich schlicht nicht entscheiden. Ich hab so viele tolle Themen-Wochen hier mit lackiert, einige meiner besten Designs gezaubert und vieles würde ich gerne noch mal versuchen.

Was also tun?
Back to the roots!
Ich bin ganz an den Anfang von RPN zurück und hab einfach noch mal das "olle" Regenbogenthema aufgeriffen :D.
Wer sie noch nicht kennt, meine Holo-Regenbogen-Waterfall-Nägel, der sollte jetzt HIER klicken, und kurz einen Blick riskieren.

Ich wollte dieses Mal aber keine Eins-zu-Eins-Kopie erstellen, was mir einfach zu langweilig gewesen wäre. Daher hab ich das Holo-Regenbogen-Ding neu interpretiert.
Hier, bitteschön:


Davon wird es einen Haufen Bilder geben heute XD Der bunte Holo-Overkill gefällt mir einfach immer noch unglaublich! Selbst jetzt mit all den Macken und fehlenden Ecken starre ich manchmal einfach auf die Nägel und könnte Regenbogen brechen vor Begeisterung *hihi*

Wie Ihr seht, hab ich mich diesmal für eine einfache, aber effektive Gradient-Variante entschieden.
Dank Liquid Latex ja auch nullinger ein Problem. Nix mit großer Sauerei und so. Wenn man das Latex knapp neben die Nagelhäute auf den Nagel setzt, spart man sich beinah alles Cleanup. Geiloooo!


Hier mal ohne Holo!

Wie man sieht, hab ich nicht etwa mit Holos mein Gradient gestaltet, sondern den Effekt erst nachträglich "eingefügt".

Grundfarbe, beinah unsichtbar, aber unersetztlich hier: essence ~ white wild ways in einer überzeugenden Schicht. Da ein Gradient drüber kam, waren marginale Ungleichheiten kein Problem.

Das Gradient hab ich, wie der findige Bild-Ankucker bestimmt schon erahnt hat, mit den OPI Color Paints getupft. Das Mini-Set mit sechs Lacken hab ich neulich bei TK Maxx abgeschossen (mein erster Besuch dort, bin zwiegespalten. Dachte, es gibt mehr Kosmetik-Kram XD).
Benutzt hab ich alle der Farblacke, jeweils auf den gegenüberliegenden Seiten der Nägel.
Primarily Yellow, Chromatic Orange, Pen & Pink, Purple Perspective und Turquoise Aesthetic.
Am liebsten hätte ich ja statt Pink ein Rot gehabt, aber das ist jetzt Jammern auf hohem Niveau.
Sieht auch so gut aus, find ich.


Den wahrlich krönenden Abschluß bildet F.U.N Lacquer ~ Diamond.
Definitiv ein Holo-Topcoat, den ich unbedingt noch in meiner Sammlung gebraucht hab. Ohne Witz, ich hab ja echt schon so einiges inzwischen, aber Diamond ist einfach...
SO GEIL!

Schuld am Kauf ist letztendlich ja Simply Nailogical. Cristine hat ihn einfach einmal zu viel in die Kamera gehalten (HIER z.B.). Und da ich gewiß auch "holosexual" bin, wie sie immer so schön sagt, mußte ich Diamond auf kurz oder lang haben XD


Ein recht einfaches Design, das sich aber sehen lassen kann, wie ich finde! Recht wenig Aufwand (je nach dem, wen man fragt XD Manche finden Gradients ja umständlich) und einen ziemlich guten Effekt.

Mir gefällt's immer noch sau gut und auch jetzt beim tippen holot Diamond im gelblichen Licht der Schreibtischlampe vor sich hin ^^.


Vergeßt nicht, dass wir gerade noch Verstärkung suchen! Mehr dazu hinter dem Link!
Wir sind eine lustige Truppe, haben Spaß an der Sache und würden uns sehr über zwei weitere Mitpinslerinnen freuen!

Auch von mir noch mal ein ganz großes Danke an Nicole und Arlett für die Zeit mit uns! Es war toll mit Euch!

Mahalo und Ciao
Nyxx



Kommentare:

  1. Sieht mega cool aus.
    Ich dachte ja aber dass du das andersrum gemacht hast. Dass du mit einem Holo grundiert hast und dann mit so Watercolor oder Glascolor (wie es auch immer heißt) drüber lackiert

    Ist aber wirklich super schön!

    LG
    K.ro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir :)
      Ja, das wäre auch eine Möglichkeit gewesen, das stimmt. Die Color Paints sind nur glaub nicht sheer genug, dass das so funktioniert hätte, und die Sheer Tints hab ich nicht ^^.
      Grüße!

      Löschen
  2. Sieht hammergeil aus! Ich hab dassebe wie Karo gedacht.

    AntwortenLöschen
  3. Richtig, richtig geil ♥ So ein Gradient hab ich auch schonmal gemacht, allerdings andersrum, sozusagen... silberner Holo als Base und dann mit den Sheer Tints von OPI drüber gepinselt. Auch schön, aber Deine Version gefällt mir nochmal eine Ecke besser :P
    Bei Diamond ging es mir ganz ähnlich wie dir... SimplyNailogical ist Schuld! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!!
      Ja, mit den Sheer Tints klappt das andersrum bestimmt gut. Die Color Paints sind dafür glaub schon wieder zu jelly.
      Hihi, da bin ich ja beruhigt, dass ich nicht als einzige Anfix-anfällig bin :D

      Löschen
  4. Es sieht so mega genial aus! Ist dir richtig gut gelungen! ♥

    AntwortenLöschen
  5. uhhh sieht das super aus. Und mit Holo wird eh alles immer nochmal geiler ♥

    AntwortenLöschen
  6. Oha, sehr spannend und sehr gut gemacht :)! Sehr schick <3

    AntwortenLöschen

 
Google+