Sonntag, 28. Februar 2016

Throwback | Water spotted - Vintage Gold Plated Nail Art aka. ich geb's auf...

Hallo ihr Lieben,

heute ist es an mir, den letzten Beitrag des Monats zu posten. Am Ende des Posts gibt es noch einmal wichtige Informationen zu unserem kleinen Casting hier auf Rainpow Nails!

Leider geht es mir derzeit nicht viel anders als Nyxx und für meine Nägel hab ich dank der Arbeit mal so gar keine Zeit :(
Dennoch wollte ich mich natürlich nicht lumpen lassen und zumindest für diesen einen Beitrag etwas Anständiges auf die Nägel zaubern. Für den Throwback February wollte ich entsprechend ein Design wählen, mit dem ich in der Vergangenheit nicht ganz so glücklich war und es dank meiner total endkrassen, neuerworbenen Fähigkeiten diesmal total rocken.
Super Plan so an sich. Leider hab ich mir für meine Recreation die Water Spotted Technik ausgesucht... Machen wir es kurz: Der Plan ist nicht aufgegangen und wir werden wohl einfach keine Freunde mehr, det Water Spotted und ich. Das Ergebnis zeigen werd ich euch natürlich trotzdem - vor allem, weil ich keine anderen Pfeile im Köcher hab *hust*.


 Über essie blanc habe ich die Water Spotted Schicht mit essie good as gold gezogen. Leider lässt sich Gold auf Weiß extrem sch...lecht fotografieren. An sich sah es ganz nett aus, aber ich bin ehrlich: wäre der Kontrast nur ein wenig stärker gewesen und somit das schlechte Water Spoted sichtbarer, wäre ich damit keine 2 Tage rumgelaufen :( Sei's drum, hier noch ein paar Close Ups:




Naja, summa summarum kann man es als alt Vintage Gold Plated Nail Art verkaufen, schätz ich - auf Englisch klingt es doch gleich so viel gewollter ;) Aber wie gefällt euch mein erneuter, kläglicher Versuch des Water Spotting?


Zum Abschluss noch 2 wichtige Informationen zu unserem kleinen Rainpow Nails Casting:
  1. Per InLinkz könnt ihr euch noch bis zum 03.03.2016 bewerben. An InLinkz Link-up
  2. Wer sich nicht über InLinkz bewerben möchte oder kann, der hat jetzt zustzlich noch die Option, sich bis zum 06.03.2016 via Mail bei uns zu bewerben. Schickt einfach ein Bild eures Nageldesigns und vielleicht noch ein bis zwei Worte an rainpownails.blog@gmail.com

 Wir freuen uns auf eure Designs! :)

Bis nächsten Monat,
eure Maria

Sonntag, 21. Februar 2016

Throwback | RainPow - Again XD

Aloha zusammen,

so, auf den letzten Drücker hau ich in meiner Woche auch noch was raus ^^. Wer mir auf meinem eigenen Blog folgt weiß, dass ich in den letzten Wochen kaum zum Bloggen gekommen bin.
Leider fehlt mir einfach die Zeit.

Selbst meine aktuellen Nägel trag ich jetzt schon wieder beinah eine Woche (morgen ist es dann soweit) und man sieht es ihnen leider auch an. WG-Frühjahrsputz und Schlüssel auf einen Schlüsselring ziehen haben ihren Teil dazu beigetragen (nein, es wäre zu einfach, für letzteres ein Messer zu nehmen. Ich nehm immer den Daumennagel. Immer! Nicht clever, aber geht am schnellsten ^^)... Und die Tatsache, dass ich beim Laufen beinah auf die Schnauze gefallen wäre, mich grad noch halten konnte, und dabei nicht nur Lack, sondern gleich zwei Ecken Nagel rausgefatzt sind.
Yeah.
Nicht.

Sei's drum. Weiter im Text ^^.

Ich hatte diesen Monat echt ein wenig zu kämpfen. Ich konnte mich nämlich schlicht nicht entscheiden. Ich hab so viele tolle Themen-Wochen hier mit lackiert, einige meiner besten Designs gezaubert und vieles würde ich gerne noch mal versuchen.

Was also tun?
Back to the roots!
Ich bin ganz an den Anfang von RPN zurück und hab einfach noch mal das "olle" Regenbogenthema aufgeriffen :D.
Wer sie noch nicht kennt, meine Holo-Regenbogen-Waterfall-Nägel, der sollte jetzt HIER klicken, und kurz einen Blick riskieren.

Ich wollte dieses Mal aber keine Eins-zu-Eins-Kopie erstellen, was mir einfach zu langweilig gewesen wäre. Daher hab ich das Holo-Regenbogen-Ding neu interpretiert.
Hier, bitteschön:


Davon wird es einen Haufen Bilder geben heute XD Der bunte Holo-Overkill gefällt mir einfach immer noch unglaublich! Selbst jetzt mit all den Macken und fehlenden Ecken starre ich manchmal einfach auf die Nägel und könnte Regenbogen brechen vor Begeisterung *hihi*

Wie Ihr seht, hab ich mich diesmal für eine einfache, aber effektive Gradient-Variante entschieden.
Dank Liquid Latex ja auch nullinger ein Problem. Nix mit großer Sauerei und so. Wenn man das Latex knapp neben die Nagelhäute auf den Nagel setzt, spart man sich beinah alles Cleanup. Geiloooo!


Hier mal ohne Holo!

Wie man sieht, hab ich nicht etwa mit Holos mein Gradient gestaltet, sondern den Effekt erst nachträglich "eingefügt".

Grundfarbe, beinah unsichtbar, aber unersetztlich hier: essence ~ white wild ways in einer überzeugenden Schicht. Da ein Gradient drüber kam, waren marginale Ungleichheiten kein Problem.

Das Gradient hab ich, wie der findige Bild-Ankucker bestimmt schon erahnt hat, mit den OPI Color Paints getupft. Das Mini-Set mit sechs Lacken hab ich neulich bei TK Maxx abgeschossen (mein erster Besuch dort, bin zwiegespalten. Dachte, es gibt mehr Kosmetik-Kram XD).
Benutzt hab ich alle der Farblacke, jeweils auf den gegenüberliegenden Seiten der Nägel.
Primarily Yellow, Chromatic Orange, Pen & Pink, Purple Perspective und Turquoise Aesthetic.
Am liebsten hätte ich ja statt Pink ein Rot gehabt, aber das ist jetzt Jammern auf hohem Niveau.
Sieht auch so gut aus, find ich.


Den wahrlich krönenden Abschluß bildet F.U.N Lacquer ~ Diamond.
Definitiv ein Holo-Topcoat, den ich unbedingt noch in meiner Sammlung gebraucht hab. Ohne Witz, ich hab ja echt schon so einiges inzwischen, aber Diamond ist einfach...
SO GEIL!

Schuld am Kauf ist letztendlich ja Simply Nailogical. Cristine hat ihn einfach einmal zu viel in die Kamera gehalten (HIER z.B.). Und da ich gewiß auch "holosexual" bin, wie sie immer so schön sagt, mußte ich Diamond auf kurz oder lang haben XD


Ein recht einfaches Design, das sich aber sehen lassen kann, wie ich finde! Recht wenig Aufwand (je nach dem, wen man fragt XD Manche finden Gradients ja umständlich) und einen ziemlich guten Effekt.

Mir gefällt's immer noch sau gut und auch jetzt beim tippen holot Diamond im gelblichen Licht der Schreibtischlampe vor sich hin ^^.


Vergeßt nicht, dass wir gerade noch Verstärkung suchen! Mehr dazu hinter dem Link!
Wir sind eine lustige Truppe, haben Spaß an der Sache und würden uns sehr über zwei weitere Mitpinslerinnen freuen!

Auch von mir noch mal ein ganz großes Danke an Nicole und Arlett für die Zeit mit uns! Es war toll mit Euch!

Mahalo und Ciao
Nyxx



Samstag, 13. Februar 2016

Throwback | Tape Month - Auf ein Neues

Halli Hallo meine Lieben!

Willkommen im Casting Monat bei den RainPow Nails.

Wie Kathrin schon berichtet hat, haben uns leider Arlett und Nicole verlassen. Daher suchen wir auf diesem Wege 2 neue RainPow Mädels. Also, wenn Ihr Bock auf Nailart habt und bei uns einmal in Monat zu einem bestimmten Thema mitposten wollt, dann bewerbt Euch doch mit einer Mani bei uns und tragt Euch unten ins Inlinkz Tool ein :).

Für den Casting Monat haben wir uns mal gedacht, wir blicken zurück und machen eine Mani zu einem Thema, was wir bereits hatten.

Ich habe mich für eine Tape Mani entschieden, weil ich die unheimlich gerne mag, aber wiederrum nicht gerne mache. Weil das bei mir oft nicht so funktioniert wie es soll, ich zu ungeduldig bin, das Ganze total friemelig ist, bis alles da klebt wo es soll. Aber das ist wiederum das Tolle bei den RainPow Nail......sich mit Techniken oder Themen auseinandersetzen, die außerhalb der eigenen Comfort Zone liegen und man auf sein Können und seine Kreativität verlasssen muss.

Vor gut anderthalb Jahren habe ich mit viel Tape und viel duochromen Lacken ein Mosaik fabriziert, heute kamen hingegen nur 2 Lacke zum Einsatz.


 Basis war Gizmo von Colors by Llarowe (einer der Lacke, die ich vordergründig wegen dem Namen gekauft habe.....unser Kater heißt so :D).

Dann habe ich hier und da ein bisschen abgeklebt, sogar einigermaßen gerade, und dann mit Graphite* von Avon drüber lackiert. Tape schnell wieder abgezogen und fertig wars auch schon. Auf Topcoat habe ich wegen der feinen Struktur von Graphite* verzichtet.





 Diesmal gibts sogar von beiden Nägeln ein Makro :).



Naaa, hat Euch das Lust gemacht? Dann schwingt die Pinsel und ladet ein schönes Design hoch :).

Liebste Grüße
Janine ♥



Freitag, 5. Februar 2016

Throwback | Neue Technik - oder: Der Kampf mit dem Needle Drag. Mal wieder.

Hallöchen ihr Lieben!

Fast 2 Jahre ist es mittlerweile her, dass wir uns dem Thema "Neue Technik" gewidmet haben und es hat damals so richtig Spaß gemacht, mich mal an etwas komplett Neuem und Unbekanntem auszuprobieren. Meine Wahl ist auf Needle Drag oder auch Dry Marble gefallen - der Look ist einfach so cool, die Technik aber wirklich tricky.

Irgendwie ist es seitdem auch nicht dazu gekommen, dass ich ein Dry Marble auf die Fingerchen gepinselt habe - eine gute Gelegenheit, die Technik zu unserem Throwback Monat wieder auszupacken!


Dieses Mal bin ich bei 2 Farben auf allen Fingern geblieben. Die Basis bildet Order of the Garter, das dunkle Blau ist Queen of Scots von A England.
Das Prinzip ist immer noch das Gleiche: Base auftragen, Akzentfarbe in kleinen Punkten aufsetzen und solange alles noch feucht ist mit einer Nadel verzwirbeln. Hört sich auch immer noch ziemlich leicht an. Leider ist das Muster nicht besonders gleichmäßig geworden - für die Größe der Punkte braucht man sicherlich noch mehr Übung und auch das Muster wirbeln ist nicht ganz so ein Kinderspiel, wie es bei den ganzen mega talentierten Instagram Nail Artists aussieht. (Ja, Sveta - ich rede hier von dir!)

Trotzdem bin ich ein Fan von der Farbkombi und eine eindeutige Tendenz im Muster lässt sich ja auch erkennen, oder? ;)




Vielleicht habt ihr jetzt ja auch Lust bekommen und wollt gerne bei uns mitmachen? Dann teilt euer schönstes Nail Art mit uns in der InLinkz-Galerie und vielleicht gehört ihr ab März auch zu den RainPow Nails! wir würden uns auf jeden Fall freuen!

In den nächsten drei Wochen zeigen euch die anderen Mädels ihre Lieblingsthemen - ihr dürft also gespannt sein (genau wie ich! =D)

xoxo, Kathrin



Donnerstag, 4. Februar 2016

RainPow Nails wants YOU!

Hallöchen ihr Lieben!

Nachdem es im Januar ziemlich ruhig war hier auf dem Blog, melden wir uns jetzt endlich wieder bei euch mit ein paar Neuigkeiten im Gepäck.

Alles neu im neuen Jahr - so oder so ähnlich könnte man wohl sagen. Leider müssen wir uns 2016 von Arlett und Nicole verabschieden, da sich die beiden dieses Jahr wieder verstärkt um ihre eigenen Blogs und das Privatleben kümmern möchten. Natürlich haben wir dafür vollstes Verständnis, bedanken uns für die tolle Zeit gemeinsam, die vielen fantastischen Nail Arts und freuen uns auf ganz viele tolle Beiträge auf ihren Blogs! Ihr findet ihre Blogs in der Hall of Fame - also hopp, hopp - abonnieren und nichts verpassen! ;)

VIELEN DANK ihr beiden!



Und frei nach dem Motto: "Je mehr, desto lustiger!" suchen wir jetzt nach Verstärkung für uns 4.
Also - wenn du Freude an Nail Art, einen Blog oder instagram und Spaß daran hast, jeden Monat zu einem Thema mit uns zusammen ein tolles Design zu pinseln, dann verlinke dein schönstes Nageldesign in der InLinkz Galerie! Du musst kein Profi und vor allem nicht perfekt sein - jede von uns hat einmal klein angefangen und wir lernen auch immer noch etwas voneinander! Trau dich, auch wenn du Anfänger bist - solange du Spaß am Ausprobieren hast, Ideen mitbringst und offen gegenüber allen möglichen Themen bist - immer her mit den Bildern!

Ihr könnt euch bis zum 3. März in die Galerie eintragen, wir beraten uns dann untereinander und mit ein bisschen Glück gehört ihr ab März auch zu den RainPow Nails! =)
Wir freuen uns schon auf eure ganzen Kreationen und hoffen dich (ja, genau DICH!) ab März in unserer Gruppe aufnehmen zu können!




Alternativ dürft ihr uns auch gerne bis zum 6. März eine Mail an rainpownails.blog@gmail.com schreiben! Vergesst dabei nicht, ein Bild eures schönsten NailArts mitzuschicken ;)

Wir nutzen diesen Monat die Gelegenheit und zeigen euch noch einmal unsere persönlichen Lieblingsthemen aus den letzten 2 Jahren RainPow Nails, neu interpretiert. Wenn ihr also noch ein bisschen Inspiration braucht, klickt euch diesen Monat rein oder lasst euch von den vergangenen Themenmonaten animieren.

Also: Seid kreativ! Tobt euch aus! Wir sind schon total gespannt und freuen uns auf jede Menge toller neuer Ideen!

xoxo, Kathrin
& die RainPow Mädels Janine, Maria und Marion
 
Google+