Freitag, 7. August 2015

Candy ~ Himbeerbonbons

Aloha Ihr Lieben,

heute ist es also an mir, das August-Motto Candy einzuläuten. *woopwoop*

Ich muß ja gestehen: ich bin eher der salzige Typ. Wenn ich die Wahl hab zwischen Schokolade und Chips, dann nehm ich die Chips (Riffels Naturell, bitte, danke XD). Trotzdem hab ich manchmal Bock auf Süßes, da greif ich dann gern zu diesen bunten Haribo-Schnecken ^^. Oder Nimm2 in allen Varianten (ich hab immer eine Packung im Handschuhfach. Wie früher bei den Eltern XD). Bonbons mag ich tatsächlich recht gern, nur halt nicht immer. Wenn's aber da ist, wird's auch meist vernichtet.

So war mein erster Gedanke für dieses Motto, dass ich mir die Nägel mit allem möglichen Süßkram vollpacke. Das hab ich dann verworfen, weil ich einfach ein bisschen knapp dran war.
Letztendlich bin ich bei einem Klassiker in der deutschen Süßigkeitenlandschaft hängen geblieben:
die schlichten Himbeerbonbons, die man schon gefühlt immer kaufen kann, die immer gleich schmecken und irgendwie auch mit ü30 noch genauso geil sind wie mit 10 XD. Ich weiß, wovon ich spreche :D


Naja, der Gedanke war gut, die Umsetzung... eher holprig... *seufz*
Basis ist der wunderbare Sally Hansen Aria Red-Y?. Darüber hab ich dann Klarlack gemischt mit essie Marshmallow mit nem Dottingtool in die typischen Muster drüber gepunktet. Und sagt mir jetzt nicht, dass Ihr nicht automatisch wisst, wie diese Bonbons aussehen ;)

Dieses weißlich Staubige war gar nicht so einfach umzusetzen. Irgendwie hatte ich mir das besser vorgestellt XD


Naja, wenn man weiß, dass es diese Bonbons sein sollen, erkennt man das schon, oder?? (Bitte sagt mir, dass ich Recht hab XD)

Ich hab jetzt dummerweise Bock auf Himbeerbonbons. Und keine im Haus XD SO ein Mist!

Welche Bonbons mögt Ihr am Liebsten?

Am Dienstag wird Euch Janine dann Ihre Candy-Nägel zeigen, also schaut wieder vorbei!

Mahalo und Ciao
Nyxx

Kommentare:

  1. Momentan? Eisbonbons ... :)
    Aber ich gebe Dir Recht es sieht tatsächlich so aus wie diese Himbeerbonbons. Am besten finde ich ist es Dir auf dem Ringfinger gelungen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Boah, Eisbonbons find ich ja auch ganz große Klasse! Da gab's bei meiner Oma immer ne große Schüssel voll XD
      Danke, freut mich, dass man es erkennt *hihi*

      Löschen
  2. Klar kenn ich die Bonbonhimbeeren :))) und ich erkenne sie auch irgendwie auf deinen Fingern. Das mit dem pudrigen weiß ist nicht leicht... ich denke, ich hätte da ein drybrushing über die erhabenen Pünktchen gemacht. Aber ich bin gar nicht für Süßes auf den Nägeln geeignet, habe grade fürchterlich versagt in der Kreation der Zuckerschaumerdbeeren... :-\
    Na ja. Ich freu mich jedenfalls über deine himbeerbonbonigen Finger :))

    LG
    :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ich schmecke schon den staubigen Zucker - natürlich wissen wir sofort, wie die Bonbons aussehen :D
    Sweeeeet!

    AntwortenLöschen
  4. Extrem kreativ, die Idee! Und ich finde deinen Staubzucker supergelungen!!!
    Einfach ein zuckersüßes Design ;P (irgendwer musste den ja bringen ^__^)

    AntwortenLöschen

 
Google+