Freitag, 20. März 2015

Frühling - Bunter Blumenstrauß

Aloha zusammen,

heute ist es also mein Part, Euch ein bisschen Frühling zu präsentieren.

Ich sag's gleich, und wahrscheinlich habt Ihr es bei den Vorschaubildern schon gesehen: es ist eher... ein farbenfroher Frühling bei mir heute XD Dass das vielleicht eher für die nächste Jahreszeit passen könnte, kam mir auch erst, als ich dann die Fingerchen schon fast fertig hatte.
Nur war neu machen keine Option, denn ich hab mir auf dem letzten Meter noch ordentlich in den Finger geschnitten und direkt nach den Fotos kam ein Pflaster drauf XD
Wer Nägel lackiert, lebt gefährlich, sag ich dazu bloß!!


Angefangen hab ich mit dem Sally Hansen Miracle Cure Basecoat. Darüber hab ich dann als Basisfarbe eine Schicht Sally Hansen Ivory Skull lackiert.
Anschließend, denn ich bin faul und wußte, es wird Sauerei geben, hab ich mit Flüssiglatex meine Nägel umrandet. Während Lack und Latex (Bilder in meinem Kopf *haha*) trockneten, kruschtelte ich nach mini-kleinen Schwämmchen.
Damit tupfte ich dann Naranja, Fucsia und El cielo von In Cosmetic auf. Naranja und Fucsia sind waschechte Neons und damit hab ich dann wohl etwas übers Frühlingsziel hinausgeschossen *chrchr*.
Nachdem diese dann trocken waren schnappte ich mir die MoYou Tropical 01 Platte, den Stamper und den schwarzen Stampinglack von essence. Diverse Motive der Platte durften dann auf die Nägel. (Hibiskus, logo!!)
Anschließend nahm ich meine neuen kleinen Plates von BPS zur Hand. Da hatte ich einen Zweier-Pack "Überraschungs"-Plates (youdon'tknowwhatyouget) bestellt und auf der einen (m41) sind ein paar Insekten drauf. Wie passend :D Ich also mit vollem Elan den weißen Stamping Lack von essence über den Schmetterling, Lack abstreifen, Stamper drauf... nix...
Hatte ich doch glatt die doofe Folie vergessen. XD Da mußte ich aber auch am Rand echt suchen, bis ich eine Stelle fand, an der ich losknibbeln konnte.
Und dann hab ich mich mit dem scharfkantigen Drecksteil voll in den Mittelfinger geschnitten. *aua*
Zumindest hat danach das Stampen halbwegs funktioniert und so wanderten der Schmetterling und die etwas unvollständige Libelle auf die Nägel.
Nachdem das Stamping erledigt war, hab ich das Latex runtergezogen und die Ränder noch korrigiert. Anschließend noch essie good to go drüber und fertig. Besonders stolz bin ich, dass ich beim Überlack nur am kleinen Finger etwas gepatzt hab.


Ehrlich gesagt: ich find's ja ziemlich geil XD Hätte nie gedacht, dass es so gut wird! Klar, etwas knallig für den Frühlich vielleicht... Awa! Mehr Farbe für alle!
Hier in Ba-Wü war schließlich die letzten Tage so schön draussen, da geht auch ne ordentliche Portion Bunt!

Am Dienstag zeigt Euch Nicole dann ihre Interpretation des Frühlings, also vergesst nicht, wieder vorbei zu schauen!

Mahalo und Ciao
Nyxx

Kommentare:

 
Google+