Samstag, 31. Mai 2014

Disney Week - Lilo & Stitch

Aloha he Ihr Lieben,

heute passt meine übliche Begrüßungsfloskel mal wieder besonders gut :D Wie die Überschrift schon verrät, hab ich mir nämlich Lilo & Stitch für die Disney-Woche ausgesucht.
Lilo & Stitch spielt hauptsächlich auf Hawai'i, genauer gesagt auf dem Inselchen Kaua'i.
Für mich ein Grund mehr, den Film wirklich gerne zu mögen. So war für mich die Auswahl meines Films diesmal wirklich einfach (wenngleich ich noch viele andere Disney-Filme heiß und innig liebe).
Außerirdische, Hawai'i, Freundschaft, unverwechselbare Charaktere, Action, Elvis und nicht zuletzt Chris Sanders' Zeichenstil machen den Film wirklich zu etwas besonderem.

So hab ich mich also hingesetzt und, zugegebenermaßen auf den letzten Drücker vor dem langen Wochenende, meine Umsetzung auf die Nägel gebracht :D


"Ohana heisst Familie. Familie heisst, dass alle zusammenhalten. Und füreinander da sind."

Lilo bzw. ihr rotes Kleid, Stitch's Gesicht, Strand, Hibiskus und Ohana ^^ (den Teil mit den Außerirdischen hab ich wegen Unfähigkeit meinerseits weggelassen XD)


 Ja, ich bin stolze Besitzerin der DVD ^^. Und des Soundtracks (Elvis, der amerikanische Musterbürger, sag ich dazu nur! XD). *hach*

Zum Einsatz kam folgendes:
p2 ridgefiller
Sally Hansen Ivory Skull (als Grundlage für das Gradient und zum Mischen des Hellblaus)
Catrice Neo Geisha LE C03 Madame Butterfly (Lilo's Kleid)
p2 Viva Argentina 040 que maravillosa (Stitch & Gemischt mit Ivoy Skull die hellblauen Augenringe, sowie im Gradient)
essence Kalinka Beauty LE 01 absolute blue (Nase)
Kosmetik Kosmo Steinzeit & Nordwand (im Gradient)
weiße & schwarze Acrylfarbe
Lacura 803 quick gloss top coat


Ich muß ja gestehen, dass ich schon ein bisschen stolz auf mich bin ^^ Stitch wurde, sofern die Person den Film kannte, auf Anhieb erkannt :D
Weitere Ideen für die Nägel waren ja noch: Raumschiff, mehr Außerirdische, Elvis, Hula, Feuer... der Film gibt echt so viel her, daher hab ich mich dann doch für weniger entschieden.

Abschließend kann ich nur jedem, der den Film noch nicht gesehen hat, anraten, diesen Missstand ganz schnell zu beseitigen ;)
Und morgen zeigt Euch Fabienne, als krönenden Abschluß dieser tollen Woche, ein Design zu Pirates of the Caribbean :D Ich bin schon sooo gespannt! ("Du schummelst!" - "Piiiraaat!" XD)

In diesem Sinne: Mahalo und Ciao













PS: Ihr glaubt nicht, wie oft ich anstatt LilO LilA getippt habe XD Hilfe!

Freitag, 30. Mai 2014

Disney Week - Mickey Mouse

Hallo meine Hübschen,
unsere neue Themenwoche hat mich sofort begeistert und da ich etwas halbwegs umsetzbares finden wollte, habe ich mich für Mickey Mouse entschieden. Im ersten Moment kam mir das alles nicht zu allzu schwer vor ;)

Da ich natürlich nicht mit einem "langweiligen" und "einfachem" Design leben konnte (zuerst existierten nur die schwarzen "Schattenmäuse"), habe ich es wieder leicht vergeigt. Trotzdem bin ich schon viel zufriedener mit dem Design, als mit einigen zuvor!


Verwendet habe ich folgendes:
Essie *Romper Room*
Essie *blanc*
Essie *a list*
p2 Color Victim Nail Polish *eternal*
Sally Hansen Insta-Dry Topcoat
p2 Nail Polish thinner (zum besseren und dünneren malen)
Dotting Tool

Wie gefällt euch mein Design?

Morgen ist dann Nyxx mit dem Thema Lilo&Stitch an der Reihe, ich bin schon extrem gespannt!

Liebste Grüße

Donnerstag, 29. Mai 2014

Disney Week - Der König der Löwen

Hallöchen ihr Lieben!

Ich muss ja gestehen - ich bin absolutes Disney-Fangirl, habe wahrscheinlich alle animierten und gezeichneten Trickfilme gesehen und selbst heute noch bin ich aufgeregt, wenn ein neuer Film angekündigt wird.

Es fiel mir deswegen unglaublich schwer, meinen Film für diese Woche auszuwählen - irgendwie mag ich sie doch alle ;) Trotzdem hatte sich das Feld schnell auf 2 meiner liebsten Filme reduziert: Die Schöne und das Biest oder Der König der Löwen. Beide waren irgenwie "erste Male" für mich - der allererste Kinofilm überhaupt mit meinem Papa und das erste Mal abends ins Kino (und meiner Schwester muss es bestimmt unheimlich peinlich gewesen sein, mit mir ins Kino zu müssen - es waren ja auch schließlich Freunde von ihr da ;D ).

Schließlich ist es dann doch König der Löwen geworden - besonders, weil ich schon eine ganz bestimmte Szene im Kopf hatte, die ich auf die Nägel bringen wollte =)

Wer mag den Song Hakuna Matata eigentlich nicht? Er macht gute Laune, ist ein tolles Motto und die Szene auf dem Baumstamm, bei der Simba immer älter wird, war schon immer eine meiner liebsten.

Und genau die hab ich mal versucht auf meine Fingerchen zu bekommen.

Der Hintergrund ist ein Gradient mit p2 - 060 Argentina aus der Match It LE und Catrice - 49 Keep Pool, der Mond ist mit essie - blanc gepinselt. Die Figuren sind wieder einmal mit Acryl-Farbe gemalt - so viele verschiedene Brauntöne hätte ich auch nie im Leben in meiner Sammlung gehabt =D

Aber genug Gelaber - hier sind die Bilder:


Leider ist es nicht so detailliert geworden, wie ich es gerne gehabt hätte, aber dafür ist einfach zu wenig Platz auf dem Nagel gewesen ;) Im Endeffekt bin ich aber doch ganz zufrieden mit dem Ergebnis.

Morgen dürft ihr euch auf Nessie freuen, die für euch Micky Maus Nägel gezaubert hat! =)

xoxo, Kathrin

Mittwoch, 28. Mai 2014

Disney Week - Schneewittchen

Hallo Ihr,
ich freue mich total über diese Themen Woche. Ich bin zwar keine absolute Anhängerin von Disney, aber einige Filme lieeeeebe ich.
Bambi zum Beispiel, li-li-li-liebe ich total ♥ Aber leider meinen meine Nägel in den letzten Wochen, immer und immer wieder ab einer gewissen Länge einzureißen. Und so konnte ich Bambi (das was ich mir vorgestellt hatte für die Nägel) vergessen. Schneewittchen mag ich aber auch :) und da wusste ich auch sofort (oder auch nicht), was ich machen könnte.

Meine Idee war wirklich super, aber leider habe ich es nicht geschafft diese umzusetzen. Am Ende hat es einfach nicht sein sollen. Denn ich wollte Zwerge =D Aber, wie Ihr sehen könnt, seht Ihr keine.


Hat den Grund, das ich es Freihand nicht gebacken bekam und auf der Moyou Stamping Plate Fairy Tale 9 zwar Zwerge sind, die aber auf den Nägeln blöd aussahen. Hmpf.  Freund google brachte mich dann auf die Idee mit dem Apfel. Zwei Finger waren fertig. Fehlte der Zeigefinger und der Kleine. Als ich meine Stamping Plates durchgegangen bin, ist mir auf der Moyou Plate Scholar Collection 2 ins Auge gesprungen - bzw. ein Motiv:  Once Upon a Time (dt. Es war einmal). Passt ja! Yeah! Zeigefinger war gerettet. 


Der Kleinefinger hat mich echt viele Nerven gekostet. Nicht das jetzige Design was Ihr sehen könnt. Ich glaube ich habe 20 (!) verschiedene Sachen drauf gemacht. Nichts hat mir gefallen. Weder ein „Möchte-Gern-Kleid“ oder doch noch der verzweifelte versuch einen Zwerg hin zu bekommen. Tja und da es draußen schon Hell wurde und die Uhr mir irgendwas nach 4 angezeigte und mir klar war, in spätestens 4-6 Stunden weckt mich meine Tochter, wurde der Nagel in Blau gehüllt und mit gelben Dots samt Glitzer Topcoat (02 the huntsman) aus der essence Snow White LE bedeckt.
Keine Meisterleistung, aber immerhin BLAU und GELB, wie Schneewittchens Kleid (also doch ein Kleid :D)

Das Schneewittchen so seltsam aussieht, liegt daran das ich zum ersten Mal mich mit einem Stamping Decal versucht habe. Den Apfel hab ich Freihand (dank diesem Tutorial) gemacht und die Blätter, sind ebenfalls ein Stamping Decal. 

Morgen wird Kathrin Euch was tolles von "Der König der Löwen" zeigen :) 
 
Bis dahin


 








Dienstag, 27. Mai 2014

Disney Week - Frozen

Hey ihr Lieben!

Als wir Mädels entschieden haben, was unser neues Thema sein soll, wusste ich sofort, was ich diesmal machen will. Das ist schon eine Seltenheit, letzten Monat habe ich mich ja erst quasi beim Pinseln entschlossen, was ich machen werde.

Ich habe mich also für den neuesten (?) Film "Die Eiskönigin - Völlih unverfroren" alias Frozen entschlossen. Der Film ist einfach fantastisch! Sogar mein Mann findet ihn großartig und das will etwas heißen!

Das einzige, was nicht so einfach war: Was genau nehme ich für Motive? Wir alle wissen, dass ich eine Niete im Zeichnen bin, also habe ich es trotz allem recht einfach gehalten. Ich denke aber trotzdem, dass man was erkennen kann ^^ Seid ihr gespannt? :)


Es sind eine ganze Menge Lacke zum Einsatz gekommen:
Butter London Nail Foundation
Flormar 400
Essie Maximillian Strasse her
p2 Blue's time
Essie Mesmerized
Essie Very Structured
p2 Summer to go
Essie Capri
Essie DJ play that song
Essie Bahama Mama
essence Tribal Summer Tip Painter schwarz
OPI Ski Slope  Sweetie
Butter London Hardwear P.D. Quick Topcoat

Morgen ist übrigens Nicole mit dem Thema Schneewittchen dran. Seid ihr auch schon so gespannt?




Montag, 26. Mai 2014

Disney Week - Pocahontas

Hallo meine Lieben,
Über das Wochen-Thema dieses Monats hab ich mich so dermaßen gefreut, das könnt ihr euch gar nicht vorstellen! D I S N E Y ! ! ! ! :D
Ich bin einfach durch und durch ein Disney-Mädchen. Mein allererster Kinofilm war Arielle - Die Meerjungfrau, ich habe fast alle Disney-Zeichentrickfilme gesehen und auch jetzt noch bin ich ganz hibbelig, wenn Disney was Neues rausbringt. Allerdings muss ich sagen, dass ich anscheinend alt werde, denn die gezeichneten Filme (beginnend ab Arielle) sind mir die liebsten. Nichts gegen die wunderhübschen Animationsfilme, die heutzutage produziert werden, aber gemalt mag ich's einfach lieber - ich animier ja auch nicht meine Nägel, sondern bemale sie ;)
Die Entscheidung, welchen Film ich auswähle, viel mir dabei gar nicht so leicht. Zum einen waren die anderen Mädels diesmal fast alle schneller als ich bei ihrer Wahl, zum anderen wollte ich nicht schon wieder ein Skittle-Design machen. Und während ich sonst eigentlich sofort auf Arielle gegangen wäre, hat mich das selbstauferlegte Skittle-Verbot auf einen anderen Weg geführt. Lange Rede, gar kein Sinn: Anhand der Überschrift habt ihr natürlich schon gelesen, dass ich mich schlussendlich für Pocahontas entschieden habe. Ich liebe so gut wie alles an dem Film: starke, stolze, unabhängige Hauptfigur (kein rette-mich-Prinzesschen), Geschichte beruhend auf einer wahren Begebenheit, schöne Message, wunderwunderschöne Frau (Wahnsinnshaare, tolles Gesichtsprofil, wunderschöne/r Kiefer und Lippen), realistisches Ende und die Farben in diesem Film sind einfach atemberaubend! Pocahontas ist einfach Disney at it's best - ich meine, hey, die Geschichte ist sogar so gut, dass James Cameron sie fast 1:1 für Avatar geklaut hat ;P
Und was ist das Signature-Lied von Pocahontas? Richtig, das Farbenspiel des Winds. Schon als Kind fand ich die für mein Design gewählte Szene zeichnerisch einfach wunderschön. Vielleicht erkennt ihr sie ja sogar ohne Referenz...


Und wer einen kleinen Denkanstoß braucht, ich meinte exakt diese Szene hier:


Ich hätte ja wirklich gern das youtube-Video eingebunden, aber unser Freund, die GEMA verbietet das leider. Stattdessen beglücke ich euch mit noch ein paar weiteren Perspektiven :) Zur Technik gibt's übrigens nicht wirklich viel zu sagen - ich habe das Bild einfach mit Lack und einem feinen Pinsel auf die Nägel gemalt...


Wie gefällt es euch? Ich muss ja sagen, dass ich mit null Ahnung rangegangen bin, wie ich das realisieren soll und dass ich eigentlich nur wild drauf los gepinselt habe, aber überraschenderweise mag ich das Resultat wirklich sehr sehr gern :)
Und verpasst morgen nicht Sarahs Interpretation des aktuellsten Disney-Films: Frozen.

Eure

Sonntag, 4. Mai 2014

Comic Geek.... äh Week - Hulk

Normalerweise bin ich sehr leicht und schnell zu begeistern. Ich muss nur irgendwas daran gut finden und BÄM bin ich dabei. Mit Leib und Seele. Egal worum es geht =) Aber es gibt auch Dinge, die schaffen bei mir nicht mal ein müdes lächeln ins Gesicht zu zaubern. Comics gehören dazu. Interessierten mich nie, werden mich nie interessieren. Ich hab nicht mal Ahnung was für Comics es eigentlich alles gibt. 
Als es dann klar war, was für eine Themenwoche wir haben – musste ich google fragen, was ich nehme. Da ich wirklich 0 Plan hatte (und habe), nahm ich letztendlich Hulk. Denn, was mich an Hulk dann doch begeistern konnte, war die Farbe. Grün ♥ Ich liebe die Farbe auf meinen Nägeln – und so gab es doch etwas Euphorie meinerseits.

Benutzt habe ich folgende Lacke.
Essence colour & go beijos de brazil (170)
Für die FailSprechblase butter London Cotton Buds
Fürs getupfte Crackling essence crack me!
Für alles andere Schwarze – p2 eternal
Topcoat – Sally Hansen Dries Instantly

Auch wenn mir das Thema nicht so gefallen hat (sorry Mädels ♥) Grüne Nägel gehen am Ende doch immer – oder? :)

Wir fandet Ihr die Comic Geek.... äh Week
ich freue mich schon auf die nächste Runde :)

Bis dahin

Samstag, 3. Mai 2014

Comic Geek.... äh Week - Superman


Comics....Ich habe NIE Comics gelesen und konnte mich auch nie dafür begeistern - Wie wir überhaupt auf dieses Thema gekommen sind ist mir bis heute ein Rätsel.
Auch ist mir ein Rätsel, warum ich mich direkt für Superman entschieden habe, denn ich habe überhaupt keine Verbidung dazu, nicht einmal die Filme habe ich gesehen ;)
Wie dem auch sei, ich habe mein Bestes gegeben.



KIKO - Satin Lacquer - Cobalt Blue
Essence - Breaking Dawn LE - A Piece Of Forever
Wet 'n Wild - Fergie  - Velvet Lounge
Bornpretty - CF04





Den Wochenabschluss macht morgen die liebe Nicole!

Freitag, 2. Mai 2014

Comic Geek.... äh Week - Captain America

Ich sage es ganz offen: Als wir Mädels uns für ein neues Thema entscheiden mussten, war ich überhaupt nicht zufrieden. Comics und ich, das sind zwei verschiedene Welten. Etwa so wie unsere und die in Halloween von Nightmare before Christmas. Ich war immer eine Leseratte, aber je weniger Bilder, desto besser. Ich wollte mir alles selbst vorstellen, bitte schön!

Nun war ich aber überstimmt, ich ein bisschen eingeschnappt und so kam es dann auch, dass ich erst am Sonntag zu den Pinseln griff, so quasi Last Minute. Denn wir wissen ja: Auf Arbeit is nix mit Lack! Mein Mann half mir dann bei der Entscheidung für die Motive: Nachdem er erst die Avengers generell vorschlug, wir aber diese Woche schon einen Post zu einem Mitglied selbiger bekommen, habe ich mich dann für Captain America entschieden. Wir wir wissen, kann ich nun wirklich nicht malen und so waren das dann auch Motiv-Auswahlmöglichkeiten, die ich noch einigermaßen hinbekam. Tatsächlich wurde Montag in der Schule erkannt, was ich erreichen wollte :)

Benutzt habe ich diesmal folgendes:
Essie Millionails
Essie Mezmerized
Flormar 300
Manhattan Cheeky Cherry
Nagelsticker unbekannten Ursprungs
Seche Vite Fast drying Top Coat

Langer Rede kurzer Sinn, da es nicht so sehr spektakulär ist, bewerf ich euch jetzt mit um so mehr Bildern ;)








Ich denke mal, wie ich auf die einzelnen Motive gekommen bin, erübrigt sich, oder? Wenn nicht, dann klickt mal kurz HIER ;) Reicht? Gut :P

Besonders stolz bin ich auf den Ringfinger, der das Schild vom Captain darstellen soll. Okay, ich hätte noch einen roten Streifen benötigt, aber hey! Meine Nägel sind grad arg kurz und immerhin konnte ich irgendwie schon so ein bisschen die Illusion erwecken, das Ding wäre tatsächlich rund ^^  Bei Daumen und Kleinfinger nervt mich allerdings , dass ich mich dafür entschieden habe, die roten Streifen mit nem Striper Brush zu ziehen. Mit Striping Tape wäre sie gleichmäßiger geworden und vor allem vermutlich auch auf beiden Nägeln gleich breit ._.

Was sagt ihr denn so zu meinr Pinselei?


 
Google+